ausschließliche Nutzung

ausschließliche Nutzung
ausschließliche Nutzung f PAT exclusive use
* * *
f <Patent> exclusive use

Business german-english dictionary. 2013.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Look at other dictionaries:

  • ausschließliche Wirtschaftszone — ausschließliche Wirtschaftszone,   ein jenseits der Territorialgewässer gelegenes und an diese angrenzendes Gebiet, das einer besonderen Rechtsordnung unterliegt. Die Rechte und Hoheitsbefugnisse des jeweiligen Küstenstaates und die Rechte und… …   Universal-Lexikon

  • Nachdruck [2] — Nachdruck, die Verletzung eines fremden Verlagsrechtes durch Vervielfältigung eines literarischen od. artistischen Erzeugnisses. Dem bloßen Wortsinn nach bedeutet zwar N. jeder Wiederabdruck eines schon gedruckten Werkes, allein der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Genfer Seerechtskonventionen — Bei den Genfer Seerechtskonventionen der Vereinten Nationen handelt es sich um vier am 29. April 1958 zum Abschluss der ersten UN Seerechtskonferenz geschlossene internationale Abkommen zur Regelung des Seevölkerrechts: Übereinkommen über das… …   Deutsch Wikipedia

  • Aneigbarkeit — Als Nicht Aneigbarkeit (englisch: Inappropriability) bezeichnet man in der Wirtschaftswissenschaft das Phänomen, dass ein Unternehmen nicht sämtliche Vorteile (in der Regel Erlöse) eines von ihr hergestellten Gutes realisieren kann. So kann zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Inappropriability — Als Nicht Aneigbarkeit (englisch: Inappropriability) bezeichnet man in der Wirtschaftswissenschaft das Phänomen, dass ein Unternehmen nicht sämtliche Vorteile (in der Regel Erlöse) eines von ihr hergestellten Gutes realisieren kann. So kann zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Nicht-Aneigbarkeit — Als Nicht Aneigbarkeit (englisch: Inappropriability) bezeichnet man in der Wirtschaftswissenschaft das Phänomen, dass ein Unternehmen nicht sämtliche Vorteile (in der Regel Erlöse) eines von ihr hergestellten Gutes realisieren kann. So kann zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Nichtaneigbarkeit — Als Nicht Aneigbarkeit (englisch: Inappropriability) bezeichnet man in der Wirtschaftswissenschaft das Phänomen, dass ein Unternehmen nicht sämtliche Vorteile (in der Regel Erlöse) eines von ihr hergestellten Gutes realisieren kann. So kann zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Nichtaneigenbarkeit — Als Nicht Aneigbarkeit (englisch: Inappropriability) bezeichnet man in der Wirtschaftswissenschaft das Phänomen, dass ein Unternehmen nicht sämtliche Vorteile (in der Regel Erlöse) eines von ihr hergestellten Gutes realisieren kann. So kann zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Energieforschung — Energieforschung,   die zur Erschließung und optimalen Ausnutzung neuer und vorhandener Energiequellen betriebene Forschung. Fragen der Begrenztheit von Energierohstoffen, der Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit gewinnen immer mehr an… …   Universal-Lexikon

  • Kleincomputer robotron KC 87 — Kleincomputer robotron KC 87 Der Kleincomputer robotron KC 87 oder kurz KC 87, benannt nach der Abkürzung für die Bezeichnung Kleincomputer und der Jahreszahl 1987, war ein vom VEB Robotron Meßelektronik „Otto Schön“ Dresden, einem …   Deutsch Wikipedia

  • Heimcomputer robotron Z9001 — Kleincomputer robotron KC 87 Der Kleincomputer robotron KC 87 oder kurz KC 87, benannt nach der Abkürzung für die Bezeichnung Kleincomputer und der Jahreszahl 1987, war ein vom VEB Robotron Meßelektronik „Otto Schön“ Dresden, einem Teilbetrieb… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”